Fahrzeug-Prüfung gemäß Unfallverhütungsvorschrift

Technische und arbeitstechnische Überprüfung von Dienstwagen.

UVV BGV D29





 Bereits mit der Fahrzeugübergabe beim Händler muss eine Fahrereinweisung und die sogenannte Erst-UVV zum Thema Arbeitssicherheit erfolgen. Gleichzeitig ist der Besitz einer Fahrerlaubnis zu prüfen und zu dokumentieren. e-flotte koordieniert und dokumentiert alle dafür notwendigen Prozesse

Unsere Leistungen:

UVV für Pkw - alle 12 Monate:

e-flotte erinnert rechtzeitig, überwacht und dokumentiert die termingerechte Durchführung der UVV durch einen Sachverständigen.

Optional bietet e-flotte die UVV Plus

Dazu wird der Fahrzeugzustand mit bis zu 6 Aufnahmen oder als preiswerter Rückgabecheck mit bis zu 12 Aufnahmen ca. 10 Tage von Fahrzeugrückgabe dokumentiert. Rückgabekosten können damit reduziert werden.

UVV Premium - Direktabwicklung beim Auftraggeber:

Optional können Fahrzeuge auch Ihnen vor Ort oder an weiteren Standorten im Bundesgebiet geprüft werden.

Ihr Nutzen:

  • Online-Pflege und Reporting via Internet
  • Zuverlässige Erinnerungs- und Eskalationsfunktion
  • Erprobte Prozesse in der Umsetzung
  • Bundesweit flächendeckendes Servicenetz
  • Qualität durch Kompetenz im Bereich Fuhrparkservices
  • Sichere Erfüllung der gesetzlichen Halterpflichten
  • Umfassende Dokumentation und Überprüfbarkeit
  • Minimierung des Zeit-, Arbeits- und Organisationsaufwandes
  • Delegation der Halterpflichten an einen kompetenten Partner

Ihr Ansprechpartner:

Niels Krüger
Geschäftsführer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)911 / 230 53 222

oder

Kontaktformular